Moderne Abdichtungen in Wien

Zum Inhalt

Zur Navigation

Moderne Abdichtungen für Ihre Gebäude in Wien

ITA – Abdichtungen von Wänden, Decken, Fugen und Rissen in Wien

 

Als Baumeisterbetrieb mit 20-jähriger Erfahrung sind wir auf Baukörper Injektionen und Abdichtungen gegen Wassereintritte spezialisiert.

 

Moderne Abdichtungstechnik seit 20 Jahren

Wir dichten Fugen, Risse und andere Bruchstellen im Mauerwerk Ihres Gebäudes in Wien rasch und nachhaltig ab. Weiters führen wir  Mauerwerkstrockenlegungen und Mauerverfestigungen durch, um die Traglast der Mauer zu erhöhen. Diese und andere Abdichtungen sind unsere Haupteinsatzgebiete. Wir erledigen aber gerne auch alle anderen anfallenden Baumeisterarbeiten.

Unser Unternehmen zeichnet sich durch ein langjähriges Stammpersonal aus, die meisten unserer Mitarbeiter sind bereits seit zwei Jahrzehnten in der Firma. Unsere Kunden sind Baufirmen ebenso wie private Hausbauer und Hausverwaltungen etc.

Die Materialien und Methoden im Bereich der Mauerwerksabdichtungen werden immer besser. Wir bleiben daher für unsere Kunden immer am neuesten Stand und punkten durch Qualität, Zuverlässigkeit, Termintreue und eine umfassende persönliche Beratung und Betreuung.

Um das Mauerwerk Ihres Gebäudes nachhaltig abzudichten, müssen meist Wand- und Deckendurchbrüche vorgenommen werden. Je nach Wandbeschaffenheit wird undichtes Mauerwerk im Wand- und Deckenbereich mittels Flächen- oder Schleierinjektion abgedichtet.

Bei der Flächeninjektion werden nach einem bestimmten Schema Bohrlöcher in die Wand gesetzt und Packer angebracht, um Acrylatgel zu injizieren. Das ist eine Substanz, die die Mauerwerksporen verdichtet und der Feuchtigkeit den Weg versperrt. So wird seitlicher Wassereintritt verhindert.

Bei Betonwänden und Wänden mit größeren Hohlräumen oder dergleichen greift das Flächeninjektions-Verfahren nicht. Hier kommt das Schleierinjektions-Verfahren zur Anwendung. Das abzudichtende Bauteil muss von innen nach außen vollständig durchbohrt werden, um das Abdichtungs-Gel über Injektionspacker an die Bauteil-Außenfront pressen zu können. In der Folge vermischt sich das Gel mit den anderen Materialien und bildet einen wasserdichten, semi-elastischen Schleier aus. Wichtig ist es, die Bohrlöcher so zu setzen, dass am Ende außen ein lückenloser Schleier entsteht.

Durch die professionelle Abdichtung von Rissen, Fugen und den Einbau von Bewegungsfugen wird das Mauerwerk Ihres Gebäudes nachhaltig vor Feuchtigkeit geschützt. Die Entstehung von Rissen kann verschiedene Ursachen haben, sie können z.B. durch Spannungen in der Konstruktion auftreten. Der Fachmann unterscheidet dynamische und ruhende Risse. In jedem Fall müssen sie beseitigt und das Mauerwerk trocken gelegt werden, um schwere Folgeschäden zu verhindern. Die Ursache für einen Wassereintritt in das Mauerwerk kann auch an falsch eingebauten Quellbändern oder an einer  unzureichenden Verdichtung des Betons liegen. Durch Injektion von Kunstharzen kann die Dichtheit des Kellers nachhaltig wiederhergestellt und ein erneuter Wassereintritt verhindert werden. Um Rissen vorzubeugen können Bewegungs- oder Dehnungsfugen im Mauerwerk angebracht werden.

Gerne informieren wir Sie näher über unser Angebot im Bereich Abdichtungstechnik. Kontaktieren Sie uns!

ITA Wien – Abdichtungen von Wänden, Decken, Fugen und Rissen mit modernsten Verfahren

Anfrageformular

Bitte geben Sie den 5-stelligen Sicherheitscode in unten stehendes Textfeld ein:

Es werden personenbezogene Daten ermittelt und für die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verwendet.